Follow us:

Tragflächen aufstecken, verriegeln, fertig und los!

Steckbrief „Set)))WS1”
(Set Wireless Servo® 1)

  • Kein mühsames Handling beim Aufrüsten von Flugmodellen = einfach nachrüstbar!
  • Tragfläche und Rumpf ohne Steckverbinder und (lose) Kabel!
  • Keine Störungen und Fehlimpulse durch lange Kabel!
  • Hohe Toleranz gegen Vibrationen und Spiel in der Steckung!
  • Mit Kaskadenadapter auch für Flugmodelle mit geteilten Tragflächen einsetzbar!

„Set)))WS1” Top 6 Funktionen
(Set Wireless Servo® 1)

  • Geeignet für 4-6 Volt Betriebsspannung
  • Die Betriebsspannung der Servos beträgt (unabhängig von der Eingangsspannung am Sendemodul) immer 5 Volt
  • Keine Stromquelle in den Tragflächen nötig
  • Für 2 Kanalsteuerungen (analog/digital)
  • Galvanische Trennung zwischen Sende-/Empfangsmodul
  • Nicht geeignet für bidirektionale Servokommunikation

Praxistest mit dem „Set)))WS1”
(Set Wireless Servo® 1)

Praxistest mit dem Set)))WS1

Links die Rumpf- und rechts die Tragflächen-Komponente vom Set)))WS1 im Praxistest.

Bedienungsanleitung (PDF) gelber Pfeil

Fertigung „Set)))WS1”

Fertigungsstätte vom Set)))WS1 in Geithain/Sachsen

Made in Germany!

Das „Set)))WS1” wird zu 100 Prozent in unserem Werk in Geithain/Sachsen in sorgfältiger Handarbeit gefertigt.

Hier einer der beiden modernen Lötarbeitsplätze!

Fertigung von WS1-Set-Teilen in Geithain/Sachsen
14.10.2019

Die Set)))WS1-Vorserie läuft an!

Hier die ersten Tragflächenkomponenten und Powerblöcke.

Die flexiblen Spulenträger werden zunächst mit einem 3D-Drucker hergestellt. Spritzwerkzeuge für die Spulenträger und Platinengehäuse sind in Arbeit.

Die Auslieferung von „Set)))WS1” erfolgt incl. aller benötigten Kabel mit hochwertigen Silikonmantel!

#

„Set)))WS1” in Funktion

Sehen Sie selbst, wie einfach die Montage vom „Set)))WS1” ist!

Abonnieren Sie unseren Newsletter